Bei öffentlichen Beschaffungen im Rahmen von Cybersecurity kann eine überkantonale Zusammenarbeit Ressourcen schonen. Unsere spezialisierten Mitarbeitenden begleiten Sie von von der Erarbeitung der Beschaffungsstrategie, über die Erhebung der Anforderungen bis hin zum Vergabeentscheid.

SN Energie hat die Erarbeitung der IT-Strategie nicht nur genutzt um sich gemeinsam auf eine zukünftige IT-Stossrichtung zu einigen, sondern die Chance gepackt, im Rahmen der Strategieumsetzung, agile Vorgehensmethoden und -tools einzuführen. Aus unserer Sicht ein erfolgsversprechendes Vorgehen.

Das Gesundheitswesen und damit auch die ambulante Pflege sind aktuell grossen Veränderungen ausgesetzt. Die Spitex Mittleres und Oberes Toggenburg haben sich darum zusammengeschlossen und gehen gemeinsam gestärkt in die Zukunft. So können sie trotz Kostendruck und Fachkräftemangel der Bevölkerung ein komplettes Leistungsangebot anbieten.

Manchmal braucht es in einem komplexen Projekt den Schritt zurück und eine umfassende Evaluation des gesamten Projektmanagements. Wir haben ein entsprechendes Assessement bei der IWB durchgeführt.

Wenn alle Stationen mit rund 500 Betten, alle Notfalleinheiten, der Operationsbereich sowie sämtliche Ambulatorien am gleichen Tag mit dem vollen Umfang des KISIM starten, braucht es intensive Vorbereitungen. Wir haben das Kantonsspital Winterthur dabei unterstützt.

Die Aufgabenteilung in Gemeinwesen sollte man dann und wann überprüfen. Strukturen wachsen über die Zeit, entlang von prägenden Persönlichkeiten, politischen Schwerpunkten und gesellschaftlichen Entwicklungen. Insbesondere wenn neue Mitglieder zur Exekutive stossen. Wir haben das gemeinsam mit der Stadt Kreuzlingen gemacht.

Geführt-selbstorganisierte Teams, wie geht das? Wir durften beim Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) die Sektion Informatik und Organisation dabei begleiten, den Schritt in die agile Welt zu vollziehen und sich dabei als Team neu zu erfinden. Im Interview gibt der Leiter der Sektion IO, Sacha Stegmann, Auskunft darüber, was die geführte Selbstorganisation tatsächlich bringt, und was es dazu braucht.

Sind wir noch handlungsfähig, wenn beispielsweise der Strom oder die Kommunikationstechnik ausfällt? Diese und weitere Fragen liessen sich die Feuerwehr Frauenfeld im Rahmen eines CSPfitchecks beantworten.