Was für ein aufregendes Jahr für die CSP: In unserem letzten Newsletter haben wir darüber informiert, dass wir die CSP zu einer geführten Selbstorganisation, CSPstars, umgestalten.

Liechtensteins rasante Digitalisierung gelingt. Standardisierte E-Dienste sind in Erarbeitung und jede Amtsstelle hat ihre Digi-Roadmap entwickelt. Die landesweite Digi-Roadmap für die nächsten Jahre umfasst 150 Vorhaben!

Seit Montag, 17. Mai 2021 wird am Standort Triemli mit der elektronischen Kurve im KISIM gearbeitet. Nach einer Woche hatte sich bereits mehr als die Hälfte der 2300 erfassten Benutzenden im KISIM angemeldet. Ein erstes Fazit fällt sehr positiv aus.

Nach über einem Jahr konnten wir uns endlich wieder live treffen. Mit dem Thema Vertrauen und Verantwortung haben wir am diesjährigen Refresher ein zentrales und wichtiges Anliegen behandelt.

Alles über unsere neuen Mitarbeitenden und mehr

Wir freuen uns, mit David Töws, EMBA in Leadership und Management, einen neuen Mitarbeiter begrüssen zu dürfen.

Christoph Knöpfel, Principal, ist neu auf Mandatsbasis Geschäftsführer der IHE Suisse

Mit Oliver Gisin Rovsing und Jannis Kokkinis begrüssen wir zwei neue Mitarbeiter in der CSP.

Mit dem LEADER Digital Award 2021 werden zum zweiten Mal herausragende Digitalprojekte aus der Ostschweiz und dem Fürstentum Liechtenstein ausgezeichnet. Michèle Mégroz ist dabei Teil der prominent besetzen Jury.

Was für ein Start ins neue Jahr. Mit Arabella Stock, Pascale Keller, Lena Rammlmaier und Tina Ruckdeschel heben wir den Frauenanteil in der CSP weiter an.