CSP5 Club rockt Niederbüren

Um langjährige Mitarbeitende zu belohnen, haben wir vor einigen Jahren den CSP5 Club gegründet. Jeder Mitarbeitende der länger als fünf Jahre bei der CSP arbeitet, ist automatisch dabei.

Mittlerweile ist die Mitgliederzahl auf 14 Personen angestiegen, die einmal pro Jahr gemeinsam einen Ausflug unternehmen.  

Dieses Jahr hat es uns ins Rock- und Pop-Museum in Niederbüren verschlagen. In Wort Bild und Ton führten uns Deus und Jo, auch als Musik-Duo "Olio e Petrolio" bekannt, durch die Geschichte der populären Musik, beginnend anfangs des 20. Jahrhunderts bis heute. Natürlich durfte auch ein kleiner Apéro nicht fehlen.

Nach der Führung ging es beschwingt weiter zum historischen Hof zu Wil. In der wunderschön restaurierten Äbtestube genossen wir alle ein, mit viel Liebe zum Detail, gekochtes Abendessen. Dabei fanden wir heraus, dass alle Mitglieder des CSP5 Clubs zusammen über 178 Jahre bei der CSP arbeiten. Vielen Dank an alle für die Treue. Wir hoffen, dass der CSP5 Club in den nächsten Jahren noch viele weitere Mitglieder gewinnt.