An ICT und Digitalisierung führt kein Weg vorbei.

Die ICT-Konferenz 2020 – «ICT – Make or buy?» von "IT rockt!", zusammen mit der Industrie- und Handelskammer IHK St.Gallen-Appenzell, ging Ende Februar unter dem Motto «Back to the basics» Fragen nach, welche viele KMUs im Alltag beschäftigen.

Unsere CEO Michèle Mégroz beleuchtete in ihrem Referat die Frage, ob ICT-Kompetenzen im heutigen KMU auch auf GL- und VR-Stufe notwendig sind. Kurz gesagt: An ICT und Digitalisierung führt kein Weg vorbei. Längst beschäftigt sich nicht nur die IT eines Unternehmens mit diesen Fragen. GL und VR treffen traditionellerweise strategische Entscheide, die die Ausrichtung des Unternehmens beeinflussen. So müssen GL und VR das Potenzial von ICT und Digitalisierung identifizieren und dafür sorgen, dass diese auch genutzt werden. Insofern werden entsprechende Kompetenzen in VR und GL zukünftig vermehrt nötig sein. Wie weit diese gehen müssen, ist allerdings stark vom Unternehmen, der Grösse, Branche und Organisation abhängig. Weitere Informationen und eine Zusammenfassung finden Sie hier: