Das Thema – Projektportfolio-Management-Tools

Wie kann sichergestellt werden, dass genau die richtigen Projekte realisiert werden?

Wie kann sichergestellt werden, dass die „richtigen“ Projekte zum richtigen Zeitpunkt, mit den richtigen Ressourcen realisiert werden? Diese Frage beantwortet ein gutes Projektportfolio-Management – kurz PPM. Das PPM ermöglicht dem Unternehmen, sein Portfolio an Projekten mit all seinen Abhängigkeiten, Dringlichkeiten und Ressourcenansprüchen geordnet, nachvollziehbar und transparent zu führen und zu steuern.

Die Komplexität des Themas ist für viele Unternehmen jedoch eine grosse Herausforderung – unter anderem, weil sie nur mit einer dafür konzipierten Software-Lösung zu bewältigen ist, die Lösungen jedoch ebenso kompliziert erscheinen.

Die Funktionalitäten und Möglichkeiten verfügbarer PPM-Tools scheinen oft kaum vergleichbar. Mit dem PPM-Praxistest geben wir Ihnen eine Orientierungshilfe. Sie erhalten die Möglichkeit, sich in kurzer Zeit ein aktuelles und umfassendes Bild der vielfältigen Möglichkeiten und Grenzen von namhaften PPM-Tools zu machen.  

Der Fokus – Nutzen und Usability

Nach einer Konzentration auf Themen des Ressourcenmanagements und des Management-Cockpits legen wir den Schwerpunkt des diesjährigen PPM-Praxistests auf die Themen des effektiven Tool-Nutzens und der Usability (Bedienung und Benutzerfreundlichkeit).

Unsere Erfahrung aus der Unterstützung vieler Unternehmen bei der Optimierung des Portfolio-Managements zeigt, dass die Frage der «Motivation zum Tool-Einsatz» immer mehr ins Zentrum rückt. Der PPM-Praxistest 2019 widmet sich daher eingehend dieser Frage.

Der Event – Drei Tools an einem Tag live im Vergleich

Der 4. PPM-Praxistest findet am 20. November 2019, von 08.00 – ca. 17.00 Uhr im WTC Zürich statt. An einem Tag können, aus einer Vielzahl an Lösungen, drei frei wählbare PPM-Tools anhand vorgegebener Anwendungsfälle live miteinander verglichen werden. Dabei haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, die vorgestellten PPM-Tools mit Hilfe eines einheitlichen Bewertungsrasters zu beurteilen und kritische Fragen anzubringen.

Sämtliche Rückmeldungen und Bewertungen werden in einem ausführlichen Praxisbericht aufgearbeitet. Die Teilnehmenden erhalten diesen kostenlos.

Der PPM-Praxistest bietet eine einzigartige Gelegenheit, sich im Austausch mit anderen Teilnehmenden intensiv der Praxis des Projektportfolio-Managements zu widmen. Lassen Sie sich zudem von verschiedenen Impulsreferaten inspirieren.

Weitere Infos über den Event, die Bekanntgabe der teilnehmenden Anbieter und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie ab dem Frühjahr 2019 auf dieser Seite. Mit der Anmeldung erhalten Sie auch die Möglichkeit zur Buchung einer persönlichen Vorbereitungsberatung durch unsere PPM-Experten oder einer persönlichen Präsentation der Praxistestergebnisse in Ihrer Firma. Holen Sie Ihren Nutzen aus dem PPM-Praxistest 2019!

Stöbern Sie hier in einem Auszug des letzten Praxisberichts, oder bestellen Sie den ausführlichen Bericht von 2016 für CHF 20.- (inkl. MwSt.).