CSPnews | Leistungen | Strategie | Organisation | Success Story | 27. Juni 2024

Was ist unser Selbstverständnis? Welchen Nutzen stiften wir für wen? Nach welchen Werten arbeiten wir? Wie möchten wir uns organisieren? Es ist wichtig, sich diese Fragen periodisch zu stellen und sich vertieft und umfassend mit der eigenen Organisation zu befassen. Und genau dies hat die Sicherheitspolizei St.Gallen (SIPO) gemeinsam mit uns gemacht.

Verfasst von: Michèle Mégroz

Wie die meisten Organisationen, ist auch die SIPO historisch gewachsen und an einem Punkt angekommen, an dem sich eine grundlegende Organisationsanalyse und -optimierung aufdrängt. Dies nicht zuletzt, da sie in den letzten Jahren stark gewachsen ist und auch für die nächsten Jahre ein Wachstum absehbar ist. Hinzu kommen neue Aufgaben, viele Fachdossiers, Projekte, externe Aufgaben etc.

Wir durften die SIPO in ihrem Organisationsentwicklungsprojekt mit den folgenden Zielen begleiten:

  • Entwicklung von Strategiegrundsätzen und Werten
  • Definition der zukünftigen Organisation
  • Erarbeitung der nötigen Massnahmen und einer Umsetzungsroadmap

Bereits vor dem Vorhaben hat sich die SIPO mit modernen Organisationsformen auseinandergesetzt und einzelne Elemente agiler Methoden eingeführt. Entgegen der verbreiteten Meinung, dass in Blaulichtorganisationen rein hierarchisch geführt wird, wird die «beidhändige Führung» bereits zu einem grossen Teil gelebt. So war es eine zentrale Voraussetzung, dass flache Hierarchien geschaffen werden und die Organisation auch weitere agile Ansätze verfolgen kann und soll.

In vier interaktiven, kreativen und intensiven halbtägigen Workshops wurden die Strategiegrundsätze, die Werte und die Organisation gemeinsam erarbeitet und anschliessend die Umsetzungsroadmap davon abgeleitet. Massgeblich zum Erfolg beigetragen hat, dass sich alle offen auf den Prozess eingelassen haben.

Dank diesem kompakten Vorgehen unter grossem Miteinbezug der Führungskräfte, kam die SIPO nach wertvollen Diskussionen rasch zu guten Lösungen. Die zielführende und klare Moderation der Workshops stellte sicher, dass sich alle Beteiligten voll auf den Prozess einlassen konnten.

Heute arbeitet die SIPO erfolgreich in der neuen Organisation und gemäss der damals erarbeiteten Strategie.

Möchten auch Sie in wenigen Schritten eine Organisationsstrategie erarbeiten oder ihre Aufbauorganisation hinterfragen? Michèle Mégroz, Vorsitzende der Geschäftsleitung, steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.