Voraussetzungen | Knowhow und Innovation | CSPservices | 24. April 2023

Verfasst von: Erich Gollino

«Wer suchet, der findet.» – «Quod non est in actis, non est in mundo.» [lat. «Was nicht in den Akten steht, ist auch nicht in der Welt.», juristischer Grundsatz] – «Wissen ist Macht.» Diese Sprichwortbeispiele aus unterschiedlichen Kontexten zeigen: Informationen hatten und haben für uns im Alltag immer eine wichtige Bedeutung. Umso wichtiger sind Informationen für Unternehmen und Organisationen. Je nach Tätigkeitsumfeld ist der Umgang mit Informationen stark reguliert oder der Umgang mit der Information gar das Kerngeschäft.

Informationen halten Organisationen am Leben. Oder wie es Rainer Kuhlen formuliert hat: «Wissen ist Information in Aktion.» Nur mit den richtigen Informationen in der richtigen Qualität am richtigen Ort können Ihre Mitarbeitenden die Leistung bringen, welche Sie von Ihnen erwarten.

Ein effektives und effizientes Information Management ist vielschichtig. Es durchdringt eine Organisation auf allen Ebenen. Information Management entsprechend nur auf die IT zu beschränken wäre zu kurz gegriffen. Information Management ist mehr…

Ist auch in Ihrem Unternehmen die Nutzung und Verarbeitung von Information zentral? Haben Sie aufgrund der Informationsmenge inzwischen den Überblick verloren? Sind gute und moderne Informationssysteme in Ihrer Organisation ein kritischer Erfolgsfaktor? Stimmt die Qualität der Informationen in Ihrer Organisation nicht? Oder möchten Sie den Informationsaustausch verbessern?

Wir unterstützen Sie dabei – egal ob in Strategie, Organisation oder Technik. Dabei betrachten wir Information Management ganzheitlich.

Unser Angebot

Assessment Information Management

Wir bei CSP bieten Ihnen als Ausgangspunkt ein Assessment zum Information Management an. Mit dieser Analyse auf Basis des «ECM Maturity Modell ECM3» von AIIM können wir eine ganzheitliche Analyse zum Information Management in Ihrer Organisation durchführen. Dabei stehen 13 Aspekte aufgeteilt auf die drei Handlungsfelder «Mensch», «Software» und «Technologie» zur Verfügung. Anhand von Reifegraden wird der Status des Information Management je Aspekt beurteilt. Entsprechend können wir Ihnen auf Wunsch ganzheitliche, oder auf einzelne Aspekte fokussierte Empfehlungen zur Verbesserung des Information Management in Ihrer Organisation abgeben. Dabei stützen wir uns auf die langjährige Fach- und Projekt-Erfahrung unserer Mitarbeitenden ab.

Unterstützung bei der Umsetzung

Sind die Handlungsfelder definiert, unterstützen Sie unsere Spezialisten selbstverständlich auch bei der Umsetzung. Je nach Aspekt und Fachgebiet kommen dabei Spezialisten aus den Bereichen Strategie, Technologie, Information Security, Records Management, Change- oder Projektmanagement oder Datenmanagement zum Einsatz. Wir betrachten Information Management umfassend – und bieten Ihnen mit unserem breiten Mitarbeitenden Portfolios fokussiert und spezialisiert Unterstützung, und zwar genau dort, wo Sie sie benötigen.

Ihre Ansprechpartner

Gerne zeigen wir Ihnen in einem unverbindlichen Erstgespräch auf, wie wir in Ihrer Organisation anhand eines Assessment Information Management eine Standortbestimmung vornehmen können. Oder vielleicht drückt Sie der Schuh an einem ganz bestimmten Punkt, der Ihr Information Management betrifft? Erich Gollino und Christian Dolf stehen Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Unsere Referenzen

Stadt Wil
Analyse Records Management

Kanton Basel-Landschaft
Konzept GEVER

Kanton St.Gallen
Information Management / GEVER

iGovPortal

GERES